Bildergalerie zur Großübung 2008 in Uttenreuth

Veranstaltungs-Index


Die Großübung
An der Großübung, die dieses Jahr am 22. November 2008 stattfand, nahmen die sieben freiwilligen Feuerwehren der VG Uttenreuth (Adlitz, Buckenhof, Marloffstein, Rathsberg-Atzelsberg, Spardorf, Uttenreuth und Weiher) sowie die Wehren aus Baiersdorf, Dormitz und Neunkirchen am Brand teil. Diese waren mit insgesamt 22 Fahrzeugen und rund 200 Einsatzkräften an der Grundschule in Uttenreuth im Übungseinsatz. Darüber hinaus beteiligte sich eine Gruppe des BRK inklusive realistisch geschminkter und spielender Statisten an dem groß angelegten Unglücksszenario.


Das Übungsszenario
Als Übungsobjekt für die diesjährige Schauübung wurde die Grundschule in Uttenreuth gewählt. Diese wurde vor Kurzem renoviert, wobei auch eine Erneuerung und ein Ausbau der Brandschutzmaßnahmen stattfand. So wurden unter anderem Rauchabzugsfenster eingebaut, Fluchttreppen in den Pausenhof angebracht und Brandmelder im gesamten Gebäudekomplex installiert. Die Überprüfung der gesamten Brandschutzmaßnahmen war somit ein Ziel der Übung.

Als Übungsszenario wurde angenommen, dass es während Schweißarbeiten zu einer Gasflaschenexplosion gekommen ist, die ein Feuer in der Schule zur Folge hatte. Da an dem Samstag Schulpflicht herrschte, konnte unter „realen” Bedingungen der Ernstfall geprobt werden: Alle acht Klassen hatten an diesem Tag Unterricht, sodass über 200 Schulkinder aus dem Gebäude evakuiert werden mussten. Danach folgte die Rettung mehrerer realistisch geschminkter Personen mit Brandverletzungen (Statisten des BRK). Hierbei wurde eng mit dem BRK zusammengearbeitet. Abschließend erfolgte die Brandbekämpfung, bei der die Sicherstellung der Wasserversorgung durch das Hydrantennetz getestet wurde. Die Schulkinder wurden bis zum Übungsende in der benachbarten Turnhalle von Feuerwehrleuten betreut und über die Aufgaben und Gerätschaften der Feuerwehr unterrichtet.




Zeitungsartikel
Katastrophenszenario an der Grundschule
Großübung: 200 Rettungskräfte probten in Uttenreuth den Ernstfall
Foto #2 zu Zeitungsartikel
Bestens gerüstet für kritische Situationen: Unter nahezu realistischen Bedingungen fand in Uttenreuth eine Großübung statt.
UTTENREUTH - Eine Großübung der Rettungskräfte hat an der Grundschule Uttenreuth stattgefunden.
„Nach Dachschweißarbeiten und Gasflaschenexplosion ist Feuer in der Uttenreuther Grundschule ausge- brochen!” So lautete das Ausgangsszenario für die Großübung der Feuerwehren und Rettungskräfte der Verwaltungsgemeinschaft Uttenreuth. Dabei sollte wie im Ernstfall evakuiert, gelöscht und Verletzte geborgen und versorgt werden.
Der Termin am Samstagmorgen war bewusst gewählt, denn die Schülerinnen und Schüler mussten den ausgefallenen Unterricht vom Buß- und Bettag nachholen. So konnte die Übung unter realistischen Bedingungen durchgeführt werden. Ziel der Übung war nämlich in erster Linie, die aufwändigen und kost- spieligen Brandschutzmaßnahmen der renovierten Schule zu testen. Im Zuge des Umbaus waren Flucht- wege sichergestellt, Rauchabzugsfenster eingebaut,
Außentreppen angebracht und Brandschutzmelde- anlagen in allen Räumen des Gesamtkomplexes, mit Turnhalle und Bücherei, eingebaut worden.
Sieben Wehren aus der Verwaltungsgemeinschaft, Dormitz, Neunkirchen und Baiersdorf waren mit etwa 200 Kräften und rund 20 Fahrzeugen eingesetzt. Acht Klassen mit über 200 Kindern wurden zügig evakuiert, die Klassenlisten abgearbeitet und die Kinder anschließend ihren Eltern anvertraut. Über 20 teils sehr realistisch geschminkte „Verletzte” mussten geborgen werden und vom Roten Kreuz versorgt werden. Einsatzleiter Roland Körner konnte zufrieden sein, die gesteckten Ziele wurden problemlos erreicht.
Und, wie auch die zahlreichen Beobachter - darunter die Bürgermeister aus Uttenreuth und Buckenhof - fest- stellten: die Zusammenarbeit zwischen Gemeinde, Feuer- wehr und Schulleitung funktionierte tadellos. Gut gerüstet ist man für den Ernstfall, der hoffentlich nie eintreten wird.
Text und Fotos: Harald Hofmann - EN vom Mo., 24. November 2008
Foto #1 zu Zeitungsartikel


Verwandte Themen
 Großübung 2007 in Buckenhof am 29.09.07

 Großübung 2006 in Atzelsberg am 18.09.06

 Großübung 2005 in Marloffstein am 17.09.05




Valid HTML 4.01 Stand: 29. März 2009 || Erstellt: 19. Dezember 2008 || Webmaster: Sven Pöhlmann || © 2005-2008 FF Buckenhof