Einsatz » 08.10.15: Wohnhaus nach Dachstuhlbrand unbewohnbar
MARLOFFSTEIN - Ein Dachstuhlbrand eines Wohnhauses im Marloffsteiner Ortsteil Rathsberg sorgte am Donnerstagabend (08. Oktober 2015) gegen 18 Uhr für einen Großeinsatz der Feuerwehr. Mehrere PA-Trupps der verschiedenen Feuerwehren waren im Einsatz um den Brand von innen und von außen zu bekämpfen. Um an die Feuerstellen unter dem Dach heranzukommen, wurde die Dachhaut über zwei Drehleitern teilweise geöffnet. Die Löscharbeiten zogen sich mehrere Stunden hin. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde das geöffnete Dach durch das THW Baiersdorf mit Planen wieder verschlossen. Eine Brandwache kontrollierte bis in den frühen Morgen immer wieder das Gebäude. Nach Angaben der Polizei ist das Haus durch den Brand nicht mehr bewohnbar und einsturzgefährdet. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Sachschaden an dem Wohnhaus ist jedoch erheblich.

Einsatz 45/2015 (Quelle: NN Online) Einsatz 45/2015 (Quelle: News5 / Merzbach) Einsatz 45/2015 (Quelle: News5 / Merzbach)
Quelle der Bilder: NN Online | News5 / Merzbach
Text: Sven Pöhlmann - Stand: 09.10.2015
 Zur Startseite der Freiwilligen Feuerwehr Buckenhof
© 2015 FF Buckenhof, Webmaster: Sven Pöhlmann, Stand: 9. Oktober 2015, Aufrufe: 0139