Außerordentlicher Einsatz nach VU am Obi-Kreisel

kleiner Hinweispfeil Einsatzübersicht 2005




Einsatzdetails
Einsatznummer: n. a.
Einsatzdatum: Samstag, 15. Oktober 2005
Einsatzuhrzeit: etwa 22.00 Uhr
Einsatzdauer: n. a.
Einsatzort: "Obi-Kreisel" an der Kurt-Schumacher-Straße in Erlangen
Schadensereigenis: Verkehrsunfall (THL klein)
eingesetzte
Feuerwehren:
keine
eingesetzte
Kräfte:
FF Buckenhof: 8 Mann
zusätzliche
Stellen:
Polizei
Rettungsdienst
Abschleppdienst
Einsatzende: n. a.


Einsatzbeschreibung
Die Einsatzbereitschaft der Buckenhofer Feuerwehr-Ausflügler wurde auf der Rückfahrt kurz vor dem Ziel gefordert, als wir beim "Obi-Kreisel" als Ersthelfer bei einem Verkehrsunfall gefragt waren, der sich gerade ereignet hatte. Ein etwas betagterer Fahrer war aus Richtung Nürnberg kommend geradeaus über die Insel im Kreisel gefahren, einen Plakatständer gerammt und dann auf dem rechten Seitenstreifen zum Stehen gekommen, beide Airbags hatten ausgelöst. Schwerere Verletzungen waren bei den Insassen (außer dem Fahrer noch zwei ältere Damen) zum Glück nicht feststellbar. Der Fahrer klagte allerdings über Atemnot, so dass wir nach der Rettung der Personen von der Polizei gebeten wurden, bis zum Eintreffen des Krankenwagens die Verletzten zu betreuen. Davon konnte uns auch der Busfahrer nicht abhalten, der unverständlicherweise wegen Terminnot mehrmals auf eine Weiterfahrt drängte.

© Hans-Jürgen Kaiser 2005


Zum Anfang der Seite

Valid HTML 4.01! Stand: 10. November 2005 || Erstellt: 8. November 2005 || Webmaster: Sven Pöhlmann || © 2001-2005 FF Buckenhof