Dringende Türöffnung in Gräfenberger Straße


vorheriger Einsatz nächster Einsatz
Einsatz 06/02: Dringende Türöffnung in Gräfenberger Straße kleiner Hinweispfeil Einsatzübersicht 2002 Einsatz 08/02: Ausgelaufener Kraftstoff nahe Kurt-Schumacher-Straße


Einsatzdetails
Einsatznummer: 07/02
Einsatzdatum: Montag, 13. Mai 2002
Alarmuhrzeit: 18.15 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde
Einsatzort: Gräfenberger Straße in Buckenhof (nähe Bushaltestelle)
Schadensereigenis: Türöffnung (THL klein)
eingesetzte
Feuerwehren:
FF Buckenhof (MZF, TLF 16/24)
eingesetzte
Kräfte*:
FF Buckenhof: 4 Mann
zusätzliche
Stellen:
Polizei
EWAG
Einsatzende: 19.15 Uhr
  *) nur für FF Buckenhof verfügbar


Einsatzbeschreibung
Am 13.05.02 wurde die Feuerwehr Buckenhof gegen 18.15 Uhr zu einer dringenden Türöffnung in der Gräfenberger Straße gerufen. In der betreffenden Wohnung wurden Gasaustritt und evtl. eine dadurch bewusstlos gewordene Person vermutet.
Aus diesem Grund rückte zunächst das MZF mit einem Gasspürgerät und im Anschluss das TLF mit Atemschutzgeräten aus, um für den Fall gerüstet zu sein, dass tatsächlich Gas ausgetreten war. Nach dem langwierigen Öffnen der Wohnungstür stellte sich jedoch heraus, dass weder ein Gasaustritt stattgefunden hatte, noch Personen in der Wohnung anwesend waren. Daher konnte die FF Buckenhof kurz darauf wieder abrücken.

eigener Bericht - © FF Buckenhof 2002



 Zum Anfang der SeiteSeitenanfangZum Anfang der Seite



Stand: 2. November 2002 || Webmaster: Sven Pöhlmann || © 2001-2002 FF Buckenhof