Wohnungsbrand in Tennenloher Straße (Uttenreuth)


kleiner Hinweispfeil Einsatzübersicht 2000


Einsatzdetails
Einsatznummer: 23/2000
Einsatzdatum: Sonntag, 17. Dezember 2000
Alarmuhrzeit: 19.10 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde
Einsatzort: Tennenloher Straße in Uttenreuth
Schadensereigenis: Wohnungsbrand (Mittelbrand)
eingesetzte
Feuerwehren:
FF Buckenhof (LF 16-TS, TLF 16/24)
FF Uttenreuth
FF Weiher
eingesetzte
Kräfte*:
FF Buckenhof: 13 Mann
zusätzliche
Stellen:
Polizei
Rettungsdienst
Einsatzende: 20.10 Uhr
  *) nur für FF Buckenhof verfügbar


Zeitungsbericht
Nach Brand 50.000 DM Schaden
Auf Dachboden brach Feuer aus
Alarm in Uttenreuth – Die Feuer-
wehr konnte Schlimmeres verhüten
UTTENREUTH – Bei einem Dachstuhl-Brand in Uttenreuth wurde ein Hausbewohner leicht verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von 40.000 bis 50.000 DM.
Nach Angaben der Polizei brach das Feuer abends um 19 Uhr im Spitzboden eines Anwesens in der Tennenloher Straße aus. Als die in der Wohnung befindliche Familie Brandgeruch wahrnahm, begab sich der 13-jährige Sohn nach oben und entdeckte das Feuer. Er benachrichtigte seine Mutter, welche die Feuerwehr verständigte.
Mit vereinten Kräften konnten die Löschzüge aus Uttenreuth, Weiher und Buckenhof in kürzester Zeit das Feuer löschen. Dennoch entstand erheblicher Schaden.
Der Hauseigentümer, ein 43-jähriger Mann zog sich leichte Rauchvergiftungen zu, als er versuchte, in den Spitzboden zu gelangen, um den Brand schon vorab einzudämmen.
Die Polizei vermutet, dass das Feuer durch einen technischen Defekt entstand.
EN vom Mi., 20. Dezember 2000



 Zum Anfang der SeiteSeitenanfangZum Anfang der Seite



Stand: 5. Januar 2004 || Erstellt: 1. Januar 2004 || Webmaster: Sven Pöhlmann || © 2003-2004 FF Buckenhof