Zimmerbrand im Brucker Weg


kleiner Hinweispfeil Einsatzübersicht 2000


Einsatzdetails
Einsatznummer: 01/2000
Einsatzdatum: Donnerstag, 10. Februar 2000
Alarmuhrzeit: 1.45 Uhr
Einsatzdauer: 30 Minuten
Einsatzort: Brucker Weg in Buckenhof
Schadensereigenis: Zimmerbrand (Kleinbrand)
eingesetzte
Feuerwehren:
FF Buckenhof (MZF, TLF 16/24)
FF Uttenreuth (KBM)
eingesetzte
Kräfte*:
FF Buckenhof: 10 Mann
zusätzliche
Stellen:
Polizei
Rettungsdienst
Einsatzende: 2.15 Uhr
  *) nur für FF Buckenhof verfügbar


Zeitungsbericht
Während Schlafs brach Brand aus
Eine Frau gerettet
Gefährdete Bewohnerin musste ge-
weckt werden – Kühlschrankdefekt
BUCKENHOF – Während eine Buckenhoferin schlief, brach in ihrem Einzimmer-Appartement im Brucker Weg ein Wohnungs- brand aus. Dank der Aufmerksamkeit eines anderen Hausbewohners und des raschen Eingreifens des Hausmeisters konnte die Frau aus einer wahrscheinlich lebensbedrohlichen Lage befreit werden.
Der Mitbewohner hatte am Donnerstagmorgen kurz nach Mitternacht Rauch wahrgenommen, der aus der Wohnung der Frau drang und die Polizei und den Hausmeister alarmiert. Letzterer öffnete gewaltsam die Wohnungstür und weckte die 37-Jährige, die auf einem Stuhl eingeschlafen war. Dem Hausmeister gelang es zudem das Feuer zu löschen, das während des Schlafs der Frau ausgebrochen war. Als Brandursache wurde ein Defekt am Kühlschrank ermittelt.
Die gerettete Bewohnerin musste mit leichten Rauchvergiftungen in die Klinik eingeliefert werden, der Brandschaden hielt sich in Grenzen (3000 DM).
EN vom Fr., 11. Februar 2000



 Zum Anfang der SeiteSeitenanfangZum Anfang der Seite



Stand: 5. Januar 2004 || Erstellt: 1. Januar 2004 || Webmaster: Sven Pöhlmann || © 2003-2004 FF Buckenhof