Taktische Zeichen


kleiner, blauer Hinweispfeil Schnellübersicht:


gesprenkelte Trennlinie

Allgemeines


Wissenswertes
Taktische Zeichen dienen dazu, im Ernstfall einsatzrelevante Ereignisse, Fahrzeuge, Helfer und anderweitig betroffene Personen klar ersichtlich auf einer Karte zu verzeichnen. Die Zeichen sind in allen Organisationen gleich, d. h. dass z. B. auch Führungskräfte der Feuerwehr sofort wissen, wo Einheiten des THWs oder Sanitätsdienstes eingesetzt sind.

Die auf diesen Seiten aufgeführten taktischen Zeichen besitzen keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bis auf weiteres wurden vornehmlich die für feuerwehrtechnische Zwecke relevanten Zeichen implementiert.



 Zum Anfang der SeiteSeitenanfangZum Anfang der Seite

gesprenkelte Trennlinie


Gefahrensymbole (alte Symbolik)
Gefahr durch ... Gefahr durch ... Vermutete Gefahr durch ... Vermutete Gefahr durch ...
Akute Gefahr Akute Gefahr Akute Gefahr durch ... Akute Gefahr durch ...
Gefahr durch feuergefährliche Stoffe Gefahr durch
feuergefährliche Stoffe
Akute Gefahr durch
feuergefährliche Stoffe
Akute Gefahr durch feuergefährliche Stoffe
Gefahr durch Hochspannung Gefahr durch
Hochspannung
Akute Gefahr durch
Hochspannung
Akute Gefahr durch Hochspannung
Gefahr durch giftige Stoffe Gefahr durch
giftige Stoffe
Akute Gefahr durch
giftige Stoffe
Akute Gefahr durch giftige Stoffe
Gefahr durch Radioaktivität Gefahr durch
Radioaktivität
Akute Gefahr durch
Radioaktivität
Akute Gefahr durch Radioaktivität
Gefahr durch explosionsfähige Atmosphäre Gefahr durch
explosionsfähige
Atmosphäre
Akute Gefahr durch
explosionsfähige
Atmosphäre
Akute Gefahr durch explosionsfähige Atmosphäre
Gefahr durch ätzende Stoffe Gefahr durch
ätzende Stoffe
Akute Gefahr durch
ätzende Stoffe
Akute Gefahr durch ätzende Stoffe
Gefahr durch Biogefährdung Gefahr durch
Biogefährdung
Akute Gefahr durch
Biogefährdung
Akute Gefahr durch Biogefährdung
Gefahr durch explosionsgefährliche Stoffe Gefahr durch
explosionsgefährliche
Stoffe
Akute Gefahr durch
explosionsgefährliche
Stoffe
Akute Gefahr durch explosionsgefährliche Stoffe



 Zum Anfang der SeiteSeitenanfangZum Anfang der Seite


Stand: 17. Juli 2002 || Webmaster: Sven Pöhlmann || © 2002 FF Buckenhof