Sicherheitszeichen


Teil 2: Warnzeichen


kleiner, blauer Hinweispfeil Schnellübersicht:
 


gesprenkelte Trennlinie

Allgemeines


Wissenswertes
Die berufsgenossenschaftliche Vorschrift BGV A 8 beschreibt die Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz, wonach in bestimmten Einsatzgebieten im Sinne der Unfallverhütung, Gefahrenwarnung etc. entsprechende Kennzeichnungen vorgenommen werden müssen. Diese Vorschrift ersetzt die ehemalige Verordnung der Berufsgenossenschaften VBG 125.
Näheres zur BGV A 8 gibt es hier.
In den häufig mit aufgeführten DIN-Angaben werden die für die Art der jeweiligen Kennzeichnung gültigen Einzelheiten in Bezug auf Maße, Erkennungsweiten, Farbgebungen, Darstellung, Gültigkeitsbereiche etc. vom Deutschen Institut für Normung festgelegt. So beschreibt z. B. die DIN 4844 die Maße, Erkennungsweiten und die Darstellung von Sicherheitskennzeichen oder die DIN 25430 die Sicherheitskennzeichnung im Strahlenschutz.
Näheres zu den DIN-Normen gibt es hier.
Die ISO-Nummern der International Organization for Standardization beinhalten im Prinzip die gleichen Vorschriften der BGV nur, dass diese international gültig sind. So beschreibt z. B. die ISO 6309 aus dem Jahr 1987 die Standardvorgaben von Sicherheitskennzeichen im Brandschutz.
Näheres zu den ISO-Standards gibt es hier.


Die Bedeutung der Kombinationen aus geometrischer Form und Sicherheitsfarbe für Sicherheitskennzeichen veranschaulicht die nachstehende Tabelle:

kreisrunde Zeichen dreieckige Zeichen rechteckige Zeichen
Rot Verbot   Material und
Einrichtungen zur
Brandbekämpfung
Gelb   Warnung
Vorsicht!
 
Grün     Rettung
Erste Hilfe
Blau Gebot   Hinweis



 Zum Anfang der SeiteSeitenanfangZum Anfang der Seite

gesprenkelte Trennlinie


Warnzeichen


Wissenswertes
Warnzeichen dienen als Hinweise auf spezielle oder allgemeine Gefahren und Risiken und sind unmittelbar vor bzw. an der Gefahrenstelle angebracht. Außerdem werden sie zur Kennzeichnung von Schwellen, gefährlichen Durchlässen, Hindernissen, etc. aufgestellt.


Warnzeichen
- nach BGV A 8/DIN 4844, 12 001, 25 430, 40 008, 40 012, 58 956 -
BGV A 8/W 01
BGV A 8/W 01
Warnung vor feuer-
gefährlichen Stoffen
Warnung vor explosions-
gefährlichen Stoffen
BGV A 8/W 02
BGV A 8/W 02
BGV A 8/W 03
BGV A 8/W 03
Warnung vor
giftigen Stoffen
Warnung vor
ätzenden Stoffen
BGV A 8/W 04
BGV A 8/W 04
BGV A 8/W 05
BGV A 8/W 05
Warnung vor radio-
aktiven Stoffen oder
ionisierenden Strahlen
Warnung vor
schwebender Last
BGV A 8/W 06
BGV A 8/W 06
BGV A 8/W 07
BGV A 8/W 07
Warnung vor
Flurförderfahrzeugen
Warnung vor gefähr-
licher elektrischer
Spannung
BGV A 8/W 08
BGV A 8/W 08
BGV A 8/W 09
BGV A 8/W 09
Warnung vor einer
Gefahrenstelle
Warnung vor
Laserstrahl
BGV A 8/W 10
BGV A 8/W 10
BGV A 8/W 11
BGV A 8/W 11
Warnung vor brand-
fördernden Stoffen
Warnung vor elektro-
magnetischem Feld
BGV A 8/W 12
BGV A 8/W 12
BGV A 8/W 13
BGV A 8/W 13
Warnung vor
magnetischem Feld
Warnung vor
Stolpergefahr
BGV A 8/W 14
BGV A 8/W 14
BGV A 8/W 15
BGV A 8/W 15
Warnung vor
Absturzgefahr
Warnung vor
Biogefährdung
BGV A 8/W 16
BGV A 8/W 16
BGV A 8/W 17
BGV A 8/W 17
Warnung vor
Kälte
Warnung vor ge-
sundheitsschädlichen
oder reizenden Stoffen
BGV A 8/W 18
BGV A 8/W 18
BGV A 8/W 19
BGV A 8/W 19
Warnung vor
Gasflaschen
Warnung vor Gefahren
durch Batterien
BGV A 8/W 20
BGV A 8/W 20
BGV A 8/W 21
BGV A 8/W 21
Warnung vor
explosionsfähiger
Atmosphäre
Warnung vor
Fräswelle
BGV A 8/W 22
BGV A 8/W 22
BGV A 8/W 23
BGV A 8/W 23
Warnung vor
Quetschgefahr
Warnung vor Kipp-
gefahr beim Walzen
BGV A 8/W 24
BGV A 8/W 24
BGV A 8/W 25
BGV A 8/W 25
Warnung vor auto-
matischem Anlauf
Warnung vor
heißer Oberfläche
BGV A 8/W 26
BGV A 8/W 26
BGV A 8/W 27
BGV A 8/W 27
Warnung vor
Handverletzungen
Warnung vor
Rutschgefahr
BGV A 8/W 28
BGV A 8/W 28
- aus der betrieblichen Praxis -
WBP 01
WBP 01
Warnung vor
überschlagender
Spannung
Warnung vor
herabfallenden
Gegenständen
WBP 02
WBP 02
WBP 03
WBP 03
Warnung vor
laufender Maschine
Warnung vor
heißen Stoffen
WBP 04
WBP 04



 Zum Anfang der SeiteSeitenanfangZum Anfang der Seite



Stand: 7. September 2002 || Webmaster: Sven Pöhlmann || © 2001-2002 FF Buckenhof