Allgemeines

kleiner Hinweispfeil Brandschutz-Index


Verkehrsunfall – was ist zu tun?
Allgemeines

Erkennen,


was geschehen ist,

überlegen,


welche Gefahr droht,

handeln,


unter Berücksichtigung der jeweiligen Situation, dabei Ruhe bewahren, sicher auftreten und beruhigenden Einfluss nehmen. Dazu gehört z. B.:
  • Absichern der Unfallstelle,
  • retten der Verletzten bei akuter Gefahr,
  • Wiederbelebung,
  • richtige Lagerung.

Rettungskette


Der Ablauf der Hilfeleistungen nach einem Verkehrsunfall kann wie eine Kette gesehen werden, die aus fünf Gliedern besteht:
  • Sofortmaßnahmen
  • Notruf
  • Erste Hilfe
  • Rettungsdienst
  • Krankenhaus
Durch die Ausbildung in "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen" werden die ersten beiden Kettenglieder gestärkt.




zum vorherigen Kapitel zum nächsten Kapitel



 Zum Anfang der SeiteSeitenanfangZum Anfang der Seite



Stand: 17. April 2003 || Webmaster: Sven Pöhlmann || © 2003 FF Buckenhof